Rückblick Weltgebetstag 2022

Dieses Jahr aus England, Wales und Nordirland
Ein Sprichwort sagt: «Musik ist die einzige Sprache, die alle verstehen». Mit irischer Musik in die richtige Stimmung für die Gastländer versetzt, feierten wir zusammen mit ca. 50 Gästen, einen von Frauen aus England, Wales und Nordirland erarbeiteten Gottesdienst.
Im Anschluss genossen wir die Tea-Time mit allerlei Köstlichkeiten von den Britischen Inseln.
Herzlichen Dank an das ganze Vorbereitungsteam und an alle Besucher*innen!

Freuen Sie sich bereits heute auf den 3. März 2023 mit dem Gastland Taiwan!